In zwei kürzlich ergangenen Entscheidungen hat der Bundesgerichtshof die Regelungen zu den VBL-Startgutschriften erneut – zum zweiten Mal nach 2007 – für unwirksam erklärt. Für alle Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes, die schon vor 2001 im öffentlichen Dienst beschäftigt waren und 1947 oder später geboren sind, bedeutet das einen Anspruch auf Korrektur ihrer sogenannten Startgutschriften. Hintergrund […]Continue reading